Großhandel

Unser Unternehmen bietet die Zusammenarbeit sowohl mit Großhändlern als auch mit Einzelhandelskunden an.

In unserer Produktpalette bieten wir erlesene, von kleinen Sammlern und Züchtern handgeerntete Naturprodukte an. Wir verzichten auf jegliche Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Dank ihrer ausschließlich pflanzlichen Herkunft eignen sich „Dr. Ana Collection“ Produkte auch für vegetarische und vegane Ernährung.

Durch die gesamte Entwicklung der AnaVita Naturkost GmbH festigte sich eine Unternehmensphilosophie, welche Nachhaltigkeit nicht als akademisches Thema, sondern als ein aussichtsreiches Geschäftsmodell sieht. Durch nachhaltiges Sammeln, Vermarkten und bedachten Einkauf tragen wir zur Sicherung und Förderung dieser begrenzten Ressource bei. Durch ein faires und konstantes Einkommen sind auch die Bauern und Sammler an Kenntnissen über Nachhaltiges Sammeln und schonendes Verarbeiten interessiert.

Mit unseren Produkten möchten wir für Sie, liebe Kunden, ein Stück zusätzliche Lebensqualität schaffen. Darüber hinaus möchten wir Sie dazu inspirieren auf Ihren Tisch und in Ihren Alltag mehr Produkte aus der Natur zu bringen. Wir bekennen uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und legen einen großen Wert auf nachhaltige Erntemethoden – nachhaltig sowohl für die einzelnen Pilzarten, derer Vorkommnis in der Natur gesichert sein soll als auch für die Sammler, derer Lebensbedingungen durch diese Arbeit gebessert werden, als auch für die gesamte Pflanzenwelt einer Region. Wir sind IFS – zertifiziert und garantieren, dass unsere Produkte nach den höchsten EU Standards hergestellt und kontrolliert werden.

Pilze gehören in ein eigenes Königreich, getrennt von Pflanzen und Tieren. Pilze unterscheiden sich von Pflanzen und Tieren darin, wie sie ihre Nährstoffe erhalten. Im Allgemeinen machen Pflanzen ihre Nahrung mit der Energie der Sonne (Photosynthese), während Tiere ihre Nahrung fressen und dann intern verdauen. Pilze tun beides nicht: Ihr Myzel wächst in oder um die Nahrungsquelle, gibt Enzyme ab, die die Nahrung von außen verdauen, und absorbiert dann die verdauten Nährstoffe.
Welche Rolle spielen Pize in der Natur?
Pilze Rezyklieren: einige Pilze sind in der Lage Holz zu verdauen und es in die Hauptbestandteile von Waldböden zu zerlegen. Sie verrotten auch andere tote Pflanzen- und Tiermaterie. Ein Wald, in dem nichts verrottet würde, würde bald mit angesammelten toten Blättern und Holzmaterial erstickt und nach essenziellen Mineralien und anderen Nährstoffen hungern, da diese in den nicht zersetzten Trümmern gebunden wären.

Ein Unternehmen, welche Natur- und zuteil Wildprodukte täglich für Ihren Tisch veredelt, ist selbstverständlich durch Naturgesetze geprägt und abhängig. Für langfristige Sicherung und Förderung nicht unbegrenzt verfügbare Waldressource für die Zukunft soll ein nachhaltigen Sammeln, Einkauf und eine nachhaltige Vermarktung der Produkte gesichert werden. Nur Bauern und Sammler, die ein faires und konstantes Einkommen erhalten sind an Kenntnisse über nachhaltiges Sammeln und schönende Verarbeiten interessiert. Somit gestalten wir aktiv, durch faires Bezahlen sowohl oft durch Vorfinanzieren, belastbare Kontakte mit ausgewählten Rohstofflieferanten, die diese Fairness an Bauern- und Sammlerfamilien weitertragen. Ein Netzwerk von belastbaren Partnerschaften stellt eine wichtige Komponente der nachhaltigen Entwicklung der AnaVita Naturkost GmbH.

Sie benötigen ein individuelles Angebot? Hier klicken:

Angebotsanfrage