0
Zubereitungszeit
0
Kochzeit

Gebratene Entenbruststreifen aus dem Wok mit Herbsttrompeten, Kaiserschoten, Sprossen und roter Paprika

Ein Gericht mit dem Sie glänzen werden, ob vor den Gästen oder bei einem gemütlichen Essen zu Hause. Es bedarf einiger Planung, aber das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen. Raffiniert und lecker.

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
600g Entenbrust, frisch ohne Haut
20g Herbsttrompeten getrocknet
10g Ingwer
20g Frühlingslauch
50ml Sojasauce, hell
10ml Pflanzenöl
50g Karotten
50g Paprika rot
150g Kaiserschoten
50g Zucchini, grün
50g Sojasprossen, frisch
150 ml Weißwein, trocken
10g Koriander, frisch

Portionen: 4
Fertig in: 40 Minutes

1.Die Herbsttrompeten in 200ml kaltem Wasser 2 Stunden einweichen.
2.Die Entenbrust panieren und in feine Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle und der Sojasauce ca. 60 Minuten im Kühlschrank marinieren.
3.Das Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
4.Entenfiletstreifen nach und nach anbraten, herausnehmen, das Gemüse in die Pfanne geben und solange leicht anschwitzen bis es noch bissfest ist.
5.Danach würzen, abschmecken und mit dem Weißwein ablöschen.
6.Sesamöl, Sesamkörner und die Entenbruststreifen zugeben, leicht erwärmen, abschmecken, anrichten, mit den Sprossen und Korianderblättern garnieren.
7.Die Herbsttrompeten leicht ausdrücken und in einer Pfanne mit ein wenig Sesamöl anschwitzen, abschmecken und mit den Entenbruststreifen servieren.